Suche
Suche Menü

21.01. Ein Hörbuch als Hinterlassenschaft

Quelle: Westfälischer Anzeiger  – von Claudia Rometsch

Früh verwaiste Kinder fragen sich oft, was ihre Eltern wohl erlebt oder gedacht haben. Ein bislang einzigartiges Projekt ermöglicht es schwer kranken Eltern, Hörbücher für ihre Jungen Kinder aufzunehmen.

„Das sind Verdauungsbeschwerden“, dachte sich Michael Zimmermann als er während seiner Elternzeit wieder mal Bauchschmerzen hatte. Doch zwei Tage nach …

Hier den ganzen Artikel als PDF lesen…