Suche
Suche Menü

22.04. Ehrenamtliche singen für Senioren

– Quelle: Patriot Lippstadt – Foto: Cegelski

„Es tönen die Lieder“
Ehrenamtliche des Hospizkreises singen für Senioren

Mit Gesang haben die Engagierten des Lippstädter Hospizkreises den Bewohnern des Seniorenheims St.-Annen-Rosengarten jetzt den Abend versüßt.

Im Garten der Pflegeeinrichtung an der Soeststraße sangen die Ehrenamtlichen (auf Abstand) zur Akkordeonmusik: „Komm, lieber Mai und mache“, „Nun will der Lenz uns grüßen“, „Es tönen die Lieder“ und „Guten Abend, gute Nacht“. Die Senioren lauschten andächtig, freuten sich über die Abwechslung.

Mit dabei war auch Isabel (10), die ein sonnengelbes Danke-Plakat gemalt hatte, um den Pflegekräften zu danken: Das junge Mädchen sang für ihre Großtante. Den besonderen Gruß überbrachten die Ehrenamtlichen auch für einen 94-Jährigen, der
vom Hospizkreis begleitet wird, auch wenn das aufgrund des Coronavirus und des Kontaktverbotes gerade nicht mehr möglich ist. Foto: Cegelski