Suche
Suche Menü

12.12.2021 Neue Ehrenamtliche

Gelungener Abschluss des neuen Vorbereitungskurses

Der Hospizkreis Lippstadt begrüßt seine neuen ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen.
Nach einem intensiven Vorbereitungskurs freuen sich zehn qualifizierte Ehrenamtliche über ihren erfolgreichen Abschluss in der Ausbildung zur Sterbebegleitung. In den vergangenen Monaten wurde den Teilnehmer*innen grundlegendes Sachwissen und Handlungskompetenz für die Begleitung von Schwerstkranken sowie ihren Angehörigen vermittelt.

Die Auseinandersetzung mit Themen wie Krankheit, Tod und Trauer, den eigenen Lebenserfahrungen, aber auch der differenzierte Blick auf ethische Fragen am Lebensende, Spiritualität oder palliative Versorgungsstrukturen wurden in vielseitigen Schulungsstunden betrachtet und erarbeitet.
(Der Kurs wurde unter 2G+ Regel abgehalten.)

Foto: Christiane Ringer …. auf Instagram

Unter der kompetenten Leitung von Elisa Witteler (systemische Beraterin und Supervisorin) absolvierten die engagierten Teilnehmer*innen an zahlreiche Wochenende und Abendstunden mehr als 100 Unterrichtsstunden.

Die Übergabe des Zertifikates durch die erste Vorsitzende Mechthild Fillinger erfolgte am 12.12.21. im Rahmen einer kleinen Feierstunde.
Die Hospiz-Koordinatoren Beate Otten und Wiegbert Lummer freuen sich über die zusätzliche Unterstützung durch die neuen Ehrenamtlichen.