Suche
Suche Menü

Hubertus Meyer-Burckhardt „Die ganze Scheiße mit der Zeit“ – Buchlesung

Der Eintritt zum Vortrag ist frei.
„Die ganze Scheiße mit der Zeit“
Durch einen deutlichen Wink des Schicksals verändert Hubertus Meyer-Burckhardt seine Einstellung zur Zeit gravierend. Er lässt ein Leben Revue passieren und stellt fest, dass er schon immer ein besonderes, fast erotisches Verhältnis zu Zeit hatte und sie schon immer eine dominierende Rolle
in seinem Leben spielte …

 

Hubertus Meyer-Burckhardt, 1956 in Kassel geboren, betrat bereits im Alter von 15 Jahren die Bühne des dortigen Staatstheaters und wusste gleich, dass er einmal „irgendetwas mit Unterhaltung“ machen wollte. Was lag da näher, als in München die Hochschule für Fernsehen und Film zu besuchen. Er wurde TV-Produzent. Es folgten viele Filme – und viele Preise, und danach Jahre im Vorstand der Axel Springer AG sowie bei ProSiebenSat1 und später eine Professur an der Hamburg Media School. Er hofft, seinen beiden Kindern bisher ein guter Vater gewesen zu sein und empfiehlt im Übrigen die Liebe nie und nimmer zu suchen, sofern man sie finden möchte. Er wohnt in Hamburg und ist dauernd unterwegs. Er ist Gastgeber der NDR-Talkshow – einer der erfolgreichsten Talkshows im deutschen Fernsehen. (Quelle: GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH)

Mehr erfahren: Bibliographie, Pressestimmen: GRÄFE UND UNZER VERLAG