Suche
Suche Menü

Übungsseite

Dieser Beitrag dient dem Testen.

Inhaltsangabe zum Film:
Der Regisseur und Autor erzählt von der Sehnsucht der Menschen, sich selbst zu finden und dem Anderen offen und ohne Angst begegnen zu können.
Kindheitstraum des weltbekannten Dirigenten Daniel Dareus ist es, die Menschen durch Musik in ihren Herzen zu erreichen. Von der großen Bühne wird er durch einen gesundheitlichen Zusammenbruch in die kleine Welt seines Heimatdorfes zurückgeworfen. Dort übernimmt er die Leitung des gemischten Laienchors. Er leitet die Sängerinnen und Sänger so, dass sie ihren je eigenen und individuellen Ton im Chor und damit Selbstbewusstsein entwickeln. Der Dirigent kann getrost aus dem Leben scheiden.